Weiter zum Inhalt

Paarwettfahren Ryburg-Möhlin

Robischwil rockt Ryburg

Wir erlebten in Ryburg-Möhlin ein Bilderbuchwettfahren. An diesem Sonntag hat einfach alles gepasst. Wir freuen uns riesig über 2 Kategoriensiege, einer Silbermedaille, drei Kranzgewinnen und einem tollen 5. Vereinsrang.

Rangliste
Rangliste zum Nationalen Paarwettfahren in Ryburg-Möhlin

Einmal mehr zeigten unsere Frauen und Mädels top Leistungen. Fabienne und Eveline siegten bei den Frauen, bereits kurz vorher fuhr Fabienne mit Lukas bei den Aktiven auf den tollen 19. Rang und verpasste dort einen Kranz nur ganz knapp. Rebekka und Monika gewannen bei den Schülern die Silbermedaille und fuhren ein weiteres mal aufs Podest. Anja klassierte sich mit Sandra von Aare Club Matte Bern bei den Frauen auf dem 9. Rang.

Bei den Junioren siegten Stefan und Alex und kommen langsam in Schweizer Meisterform. Und bei den Jungfahrern gewannen Dominik und Adrian mit ihrem 4. Rang einen weiteren Kranz. Bei den Schülern erlebten Lukas und Joel ihre auswärtige Wettkampfpremiere.

Roland und Roger verpassten bei den Senioren als achte den Kranz nur ganz knapp.

Auch unsere Aktiven zeigten alle tolle Leistungen. Adrian und Urs fuhren auf den ausgezeichneten 6. Kranzrang. Mit ihren 14. Rang konnten Bruno und Stefan ihren ersten Kranz im Paarfahren bei den Aktiven feiern. Immer besser kommen auch Colin und Fabian (29. Rang), sowie Daniel und Sebi (54.) in Fahrt.

Dank den tollen Leistungen unserer Aktiven und Senioren erreichten wir im Vereinsklassement den ausgezeichneten 5. Rang. Dies ist eine der besten Klassierungen unseres Vereins.

Dem Wasserfahrverein Ryburg-Möhlin danken wir herzlich. Einmal mehr erlebten wir "auf dem schönsten Festplatz" ein tolles Wettfahren.

Unseren Wettkämpferinnen und Wettkämpfern gratulieren wir zu den ausgezeichneten Leistungen und wünschen weiterhin viel Erfolg. Lasst es weiter "rocken"!