Weiter zum Inhalt

Vielfältiger Aargau

Die bisherigen drei Austragungen des Aargauer Cups fanden auf der Aarbiger Woog, der Limmat in Baden und dem Ryburger Stausee statt. Also auf 3 total unterschiedlichen Wettkampfgeländen mit unterschiedlichen Wettkampfstrecken. Genau das ist die Idee des Aargauer Cups, das Einzelwettfahren auf den unterschiedlichen Aargauer Wettfahrgeländen auszutragen. 

Und so trugen sich bisher auch zahlreiche verschiedene Wasserfahrer in die Siegerlisten ein.

2017: Nautischer Club Aarburg

Vereine: Aare Club Matte Bern

Aktive: Martin Seiler, Aare Club Matte Bern

Senioren: Andreas Gafner, AC Matte Bern

Veteranen: Marc Luginbühl, WFV Freiheit Bern

Frauen: Fabienne Kohler, WFV Rupperswil

Junioren: Manuel Dublanc, WSV Aarau

Jungfahrer: Adrian Suter, WFV Rupperswil

Schüler: Anina Pauli, WFV Rupperswil

2018: Limmat-Club Baden

Vereine: Limmat-Club Baden

Aktive: Adrian Zubler, WFV Rupperswil

Senioren: Simon Bürgler, Limmat-Club Baden

Veteranen: Roland Kohler, Limmat-Club Baden

Frauen: Fabienne Kohler, WFV Rupperswil

Junioren: Manuel Dublanc, WSV Aarau

Jungfahrer: Livio Schlecht, WSC Bremgarten

Schüler: Simon Croci, Limmat-Club Baden

2019: WFV Ryburg-Möhlin

Vereine: WFV Ryburg-Möhlin

Aktive: Adrian Rudin, WFV Horburg Basel

Senioren: Reto Wunderlin, WFV Ryburg-Möhlin

Veteranen: Jörg Gysler, AWS Birsfelden

Frauen: Luzia Zimmermann, WFV Birsfelden

Junioren: Flavio Güntert, PFV Mumpf

Jungfahrer: Moritz Becker, WSV Aarau

Schüler: Cyril Senn, WFV Rupperswil

2020: WFV Rupperswil

Vereine: WFV Muttenz

Aktive: Marc Habegger, WFV Muttenz

Senioren: Hermann Scharz, AWS Birsfelden

Veteranen: Marc Luginbühl, WFV Freiheit Bern-Wabern

Frauen: Fabienne Kohler, WFV Rupperswil

Junioren: Adrian Suter, WFV Rupperswil

Jungfahrer: Cyril Senn, WFV Rupperswil

Schüler: Adrian Kummer, WFV Rupperswil